Konzerthaus auf der Shortlist des ZukunftsGut-Preises der Commerzbank Stiftung

Der Preis ZukunftsGut würdigt bedeutende Kulturinstitutionen in ganz Deutschland, die Kulturvermittlung als zentrale Aufgabe für ihre Institution anerkennen. Ausgezeichnet werden zukunftsweisende Strategien und eine nachhaltige Verankerung der Kulturvermittlung.

Unter 121 Einsendungen hat es das Konzerthaus Berlin auf die Shortlist geschafft und ist damit für den Preis nominiert – verdientermaßen, wie wir finden, denn den Mitarbeiter_innen des Konzerthauses ist es ein besonderes Anliegen die Türen ihrer Institution für alle! zu öffnen. Besonders engagiert setzen sie sich für Kinder und Jugendliche ein, die sonst wenig Gelegenheit haben Proben, Konzerte und den Alltag in etablierten Kultureinrichtungen zu verfolgen.

Das Besondere: Im Konzept des Konzerthauses ist die Kooperation des Konzerthauses mit der Al-Farabi Musikakademie besonders erwähnt, weil sie dem Konzerthaus dabei hilft, den Anspruch einzulösen, Musik einem breiten Publikum nahe zu bringen, das die ganze Vielfalt der Berliner Stadtgesellschaft repräsentiert. Wir freuen uns über diese Erwähnung und fiebern mit bei der Preisverleihung am 30.09.!

Konzerthaus auf der Shortlist des ZukunftsGut-Preises der Commerzbank Stiftung