Lehrkräfte

Kian Jazdi

Kian Jazdi arbeitet seit Juli 2019 bei der Al-Farabi Musikakademie als Chorleiter. Er studierte Schulmusik mit Hauptfach Gesang und Leistungsfach Chorleitung an der Hochschule für Musik Karlsruhe. Im Laufe seines Studiums spezialisierte er sich zunehmend auf Kinder- und Jugendchorleitung sowie interkulturelle Musikpädagogik. Von 2017 bis 2019 unterrichte er Ensembleleitung an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und war als freier Chorleiter u.a. an der Chorakademie Pforzheim und am Staatstheater Karlsruhe tätig. Als Initiator und Vorstand des Vereins interKArt e.V. (interkulturell, Karlsruhe & Art) organisiert er Konzerte und Festivals mit in Deutschland praktizierenden Künstler*innen aus Musik, Tanz und Theater aus zahlreichen Regionen der Welt. Kontakt: kian.jazdi@al-farabi.de

Die Streichergruppe wird von Annette Homann geleitet. Die in Deutschland geborene Violinistin und Komponistin hat in China, Europa und den Vereinigten Staaten gespielt. Nach ihrem Studium an der Mainzer Johannes-Gutenberg-Universität zog sie 2004 nach New York um, wo sie an der Manhattan School of Music ihren Master’s of Music erreichte. 2014 erschien ihr Debütalbum ‘Heimatgefühle’.

 

Dominika Muzykant ist Sängerin, Pianistin und Pädagogin. Sie arbeitet bei der Al-Farabi Musikakademie als Chorleiterin. Sie absolviert eine musikalische Ausbildung an der Karol Lipiński Musikakademie in Breslau (Polen). Sie hat in Musical Projekten mitgewirkt ( z.B. ABBA, Winter Wonderland, Michael Jackson) und führt seit 2017 das Projekt Unicat.

 

Haymo Doerk ist Gitarrenlehrer bei der Al-Farabi Musikakademie. Er war bei unterschiedlichen Bandprojekten beteiligt (Poems for Laila, Tony Carey, Engerling, Scirocco, UFO-Horns, Ira Hayes, Rhythm Taxi u. v. m.) und bei unzähligen Konzerten sowie Radio- und Fernsehauftritten im In- und Ausland tätig. Als Gitarrist, Komponist und Arrangeur war er an zahlreichen Produktionen beteiligt; als Solo-Künstler produzierte und veröffentlichte er bisher die drei Alben „Fruits of Inheritance“ (1996), „Shadows of the past“ (2005, TOENE) und „Moving Circles“ (2009, Tunesday Records). Seit 1992 arbeitet Haymo Doerk auch als Gitarrenlehrer.

Marion Haak-Schulenburg arbeitet als Chorleiterin bei der Al-Farabi Musikakademie. Nach Abschluss ihres Lehramtsstudiums arbeitete sie von 2006 bis 2009 als Chorleiterin, Stimmbildnerin und Lehrerin für Elementare Musikerziehung für die Musikschule der Barenboim-Said Stiftung in Ramallah (Palästina). Sie arbeitete als Stimmbildnerin und Chorleiterin in Berlin. Von 2009 bis 2013 war sie zudem verantwortlich für die Leitung und Entwicklung des Education-Teams des Projekts Umculo, das in Südafrika Musik- und Opernprojekte durchführt.

Der in Jordanien geborene Pianist Karim Said unterstützt die Probenarbeit der Al-Farabi Musikakademie, z.B. in der Vorbereitung des Auftritts beim Ernst Schering Preis 2018 und Friedrich Neumann Preis 2018. Said spielte mit dem Englischen Kammerorchester im Barbican Centre in London und bei den BBC Proms mit dem von Daniel Barenboim und Edward Said gegründeten West Eastern Divan Orchestra, mit dem Karim Said regelmäßig auf Tournee ist.

 

Dorothee Wendt ist Autorin, Regisseurin, Schau­spielerin und Chansonsän­gerin und Trainerin für Gesang, Chanson, Kabarett und Improtheater. Sie war an vielfältigen Bühnenproduktionen beteiligt. Sie leitet die Frauenkabarett-Gruppe ‚Das Korsett‘, die Improtheatergruppe ‚Die Improtanten‘ und das Theater Diamant. 2018/19 war sie am Kunstprojekt ‚Mein Haus ist dein Haus‘ im Libanon beteiligt, bei dem Themen von Flucht, Migration und Verbindungen zwischen Libanon und Europa im Fokus standen. Bei der Al-Farabi Musikakademie ist sie Netzwerk-Koordinatorin und Trainerin im Bereich Körperarbeit und Stimme. Kontakt: doro.wendt@al-farabi.de